Gästebuch
Infos für die Presse
Sie sind hier: Kölner Netzwerk Schülerfirmen / Das Netzwerk / Veranstaltungen

Veranstaltungen

Das Kölner Netzwerk Schülerfirmen bietet drei Arten von Veranstaltungen:

  • Ausbildungs- und Schülerfirmenbörsen
  • Fortbildungen und Workshops für Schülerfirmen
  • Fortbildungen und Workshops für Lehrerinnen und Lehrer in Schülerfirmen

Schülerfirmenfortbildung "Produktiv und Kreativ in der Schülerfirma"


Aktueller Veranstaltungshinweis:
Samstag, 25. Mai 2013

Schülerfirmenfortbildung "Kreativ und Produktiv"

des Kölner Netzwerk Schülerfirmen

in der GGS Nibelungenstraße
(Nebenstelle der GHS Reutlinger Straße)
Nibelungenstrasse 50a
50739 Köln


mehr Infos                              

Zielgruppe:

Schülerinnen und Schüler
die in Schülerfirmen arbeiten, oder  eine Schülerfirma kennenlernen und gründen wollen; mit und ohne die Begleitung durch ihre betreuende Lehrkraft.

Ausbildungs- und Schülerfirmenbörsen

Im Rahmen der jährlich stattfindenden "Aktionstage zur Nachwuchsförderung", einer Initiative des Kölner Handwerks, des Schulamtes für die Stadt Köln und der Stadt Köln, findet jedes Jahr im Frühling eine Schülerfirmenmesse im Historischen Rathaus zu Köln statt. Alle Mitgliederfirmen im Kölner Netzwerk Schülerfirmen werden eingeladen, sich mit einem Stand zu präsentieren und ihre Produkte und Dienstleistungen dem Publikum anzubieten.

Zusammen mit der Schülerfirmenmesse findet am nächsten Tag jedes Jahr eine Fachtagung zu zukunftsweisenden Ausbildungs- und Berufsthemen statt. Zu diesem Diskussionsforum sind die Mitglieder des Kölner Netzwerk Schülerfirmen ebenfalls eingeladen (zu den aktuellen Terminen).

Wie lebhaft und spannend es auf den letzten Veranstaltungen zuging, könnt Ihr Euch gerne einmal anschauen! Siehe unten!

 

22. März 2012

Aktionstage 2012 Teil 2:
Schülerfirmenbörse im Historischen Rathaus

Nicht nur die Präsentation von Ausbildungsberufen durch die Handwerksinnungen, sondern auch der Austausch mit Schulkollegen, die sich selbst bereits in Schülerunternehmen beruflich engagieren, wartete auf die Besucher der Ausbildungs- und Schülerfirmebörse. Mehr ... (hier)



7. April 2011

Ausbildungs- und Schülerfirmenbörse im Historischen Rathaus zu Köln

Bereits zum 6. Male öffnete das Historische Rathaus zu Köln seine Türen für Innungen, Unternehmen, Schülerfirmen und Schülerinnen und Schüler. Man konnte sich über Ausbildungsberufe informieren, die Arbeit der Schülerfirmen begutachten und schließlich an der Prämierung der Schülerfirmen durch Oberbürgermeister Jügen Roters teilnehmen. (hier)

8. April 2011

Viele "runde Tische" im Rautenstrauch Joest Museum - Haus der Kulturen

Im Rahmen der Veranstaltung "Gestalte Deine Zukunft" waren Schülerinnen, Schüler, Auszubildende und auf der anderen Seite Arbeitgeber, Ausbilder, Politiker, Lehrer und Eltern eingeladen, um in gemütlicher Kaffeehaus-Atmosphäre das Thema "Berufliche Zukunft im Dialog (zu) entwickeln"...(hier)

18./19. März 2010

Aktionstage 2010 im Kölner Rathaus
Innungen und Kreishandwerkerschaft boten Einblick und aktives Ausprobieren in unterschiedlichsten Berufsfeldern an. Schüler/innen aus dem Netzwerk Kölner Schülerfirmen stellten ihre Arbeit vor, sorgten für das leibliche Wohl und wurden von Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes für ihre Arbeit ausgezeichnet. (hier)

Fortbildung und Workshops für Schülerfirmen

"Produktiv und kreativ in der Schülerfirma" lautet der Titel des ganztägigen Workshops, der meist einmal im Jahr stattfindet (zu aktuellen Terminen hier). In lockerer Atmosphäre arbeiten die Schülerinnen und Schüler zu unterschiedlichen Themen, die von Fachleuten aus der Praxis geleitet werden. Eine Auswahl aus den Workshop-Themen:

  • Geschäftsideen, Rechtsform und Organisation bei Gründung einer Schülerfirma
  • Rhetorik und Präsentationstechniken
  • Verkaufstraining und Kundengespräche
  • Marketing und Werbekonzeptionen
  • Produktentwicklung in Cateringfirmen
  • Finanzen, Preiskalkulation und Buchführung

Weitere Themenvorschläge nehmen wir gerne entgegen.

Für einen kleinen Einblick, wie es in den Workshops zugeht und vor allem, wie toll das Büffet ist, das jedes Mal von einer Gruppe vorbereitet wird, siehe unten!

 

21. April 2012

Schülerfirmen-Fortbildung in der Glashütte

Wer hart arbeitet, muss auch gut verpflegt werden. Traditionell wird in einem Workshop auf der Schülerfirmen-Fortbildung und Anleitung eines Profikochs ein vitaminreiches und ansprechendes Büffet aus regionalen Produkten erstellt. So können auch Themen wie Buchführung und Werbeplanung ohne Konzentrationsschwäche bearbeitet werden. Mehr (hier)



19. Februar 2011

Schülerfirmen-Fortbildung in der Glashütte in Köln-Porz

Über 60 Jugendliche hatte sich versammelt, um in Workshops ihre Kenntnisse zu erweitern. Von Marketing über Buchführung und Firmenpräsentation bis zur Produktentwicklung reichten die Themen. Ziel war es, den Schülerinnen und Schülern, die alle in einer Schülerfirma arbeiten und im Kölner Netzwerk Schülerfirmen organisiert sind, alltagstaugliches Wissen zu vermitteln...(hier)


12. Dezember 2009

Produktiv & Kreativ in der Schülerfirma

Auch in diesem Jahr gab es eine Fortbildung für die in Schülerfirmen engagierten Schüler/innen. In Jugendzenttum Glashütte in Porz konnten die Jungendlichen unter vier Workshop-Themen auswählen. (hier)

Fortbildungen und Workshops für Lehrerinnen und Lehrer in Schülerfirmen

Auf Anfrage werden die verschiedensten Qualifizierungsangebote für Lehrerinnen und Lehrer gemacht. Am beliebtesten ist der Workshop zum Thema „Gründung von Schülerfirmen". Nach einer Einführung in allgemeine Grundlagen wird in der Diskussion auf Umsetzungsmöglichkeiten zur Gründung von Schülerfirmen an den einzelnen Schulen eingegangen. Erfahrungsaustausch und Ideeninput zur Umsetzung des Projektes stehen hier im Vordergrund; individuelle Fragen werden diskutiert und beantwortet.
Der Workshop zur Gründung von Schülerfirmen umfasst Themen wie:

  • Ziele von Schülerfirmen
  • Schulorganisatorisches
  • Einbettung in den Unterricht
  • Rolle der Lehrkräfte
  • Rechtlicher Rahmen: Finanzen; Kontakt nach Außen, Versicherungen
  • Schritte zur Gründung: Geschäftsideen, Rechtsformen (AG, GmbH, Genossenschaft), Organisationsstrukturen
  • Arbeiten mit Lebensmitteln
  • Das Kölner Netzwerk Schülerfirmen
  • Kooperationspotenziale mit Wirtschaftspartnern

Der Hygienebrief: Hygieneschulung für Lehrerinnen und Lehrer in Cateringfirmen ist eine praxisnahe Tages-Schulung für Führungskräfte aus der Gastronomie, Hotellerie und dem Lebensmittelhandwerk. In Zusammenarbeit mit delphi Lebensmittelsicher-heit wird diese Schulung nun speziell für Lehrkräfte an Schulen angeboten, die mit Schüler-innen und Schülern in Schülerfirmen im Bereich Gastronomie, Lebensmittelhandwerk tätig sind.Die Schulung erfüllt die Forderungen folgender Gesetzte und Verordnungen:
- Verordnung (EG) Nr. 852/2004 – Hygiene-Schulung
- Infektionsschutzgesetz § 43 (4) – Belehrung
Ebenso wird der DIN 10514 Hygieneschulung entsprochen

 

Diese Workshops und Schulungen werden auf Anfrage organisiert. Lehrerinnen und Lehrer, die Interesse an Qualifizierung haben, können sich gerne bei uns melden!
Auch Lehrer/innen-Fortbildungen können Spaß machen, siehe unten!

10. Dezember 2009

Lehrerfortbildung Schülerfirma
- Büffet mit Feinschmeckerkoch Hans-Josef Lüpschen


Am letzten Termin der Lehrerfortbildung haben sich die telnehmenden Lehrerinnen und Lehrer das Thema "Arbeitsorganisation" praktisch erarbeitet. Die Ergebnisse konnten verkostet werden. (hier)